archiv1 archiv2 archiv3 archiv4 archiv5 archiv6 archiv8 archiv9 projekte4

Stadtprojekte

Standortmarketing im Körnerkiez

In Zusammenarbeit mit coopolis haben wir im Körnerkiez 2010 und 2011 das Standortmarketing zur Stärkung der lokalen Ökonomie übernommen. Hier gibt es ein buntes Miteinander vieler Kulturen, Gewerbe, Einrichtungen und Kunstproduktionsstätten. Es fehlte dem Kiez an Kundschaft und an Unterstützung für jene, die neu dazu kommen. Wir übernahmen die Image- und Bestandspflege, mit dem Ziel der nachhaltigen Verankerung der Akteure im Gebiet und der Steigerung des Bekanntheitsgrades des Körnerkiezes - was wir besonders durch unsere Pressearbeit zu den Körnerschnitzel - Events erreichen konnten.

Architektur Berlin Cup

Im September 2011 fand bereits zum 19. Mal der ABC-Cup statt, diesmal auf dem Gelände des T.I.B. neben dem Tempelhofer Feld. Zum traditionellen Fußballturnier namhafter Architekturbüros kamen ca. 2000 Besucher, während die 14 teilnehmenden Mannschaften um den Pokal rangen. Wir haben den Veranstalter Modulor Projekt GmbH bei der Sponsorenwerbung, Organisation und Moderation der Veranstaltung unterstützt.

Kiezfest in SO36

Auf der Naunynstraße im Bullenwinkel haben wir im Herbst 2010 in Zusammenarbeit mit Ghost e.V. und den Quartiersmanagements Mariannenplatz und Zentrum Kreuzberg/Oranienstraße ein fröhliches und buntes Kiezfest veranstaltet. Zahlreiche Einrichtungen aus dem Gebiet konnten sich an Ständen präsentieren, es gab ein vielseitiges Bühnenprogramm, ein vielfältiges kulinarisches Angebot und Unmengen an Spielstationen für Kinder.

Kulturprojekte

KGE - Tournee

Unser Herz schlägt im richtigen Beat des KARNATRiiX Global Ensemble. Und so arbeiteten wir im Auftrag des WerkStadt Kulturvereins an der Umsetzung einer deutschlandweiten Tournee 2012 für die deutsch-indische Musikgruppe um den Jazz-Musiker Oliver Fox. Dabei lag unser Fokus auf dem Finden von Partnern und dem Einwerben der nötigen Gelder für die Tournee bei Sponsoren, Stiftungen und öffentlichen Töpfen. So konnten dann im Juni 2012 vier indische Musiker nach Deutschland reisen. Nach intensiven Proben mit den deutschen Musikern gab es sechs erfolgreiche Konzerte von Chemnitz bis nach Düren.

Kunstreuter

Mit den Künstlern und Kreativen aus dem Reuterkiez ging es 2010 um die Weiterentwicklung ihrer bis dahin noch losen Interessengemeinschaft. Das Ziel des Projektes war es, die Gruppe bei der Institutionalisierung zu unterstützen. Wir haben Workshops zum Beispiel zu den Themen Finanzierung, Rechtsform und Corporate Identity gegeben und so gemeinsam Identität, Ziele und Philosophie der Kunstreuter herausgearbeitet. Das Projekt endete erfolgreich mit der Vereinsgründung des kunstreuter international e.V.

Cultural Players

Die Berliner Kulturlandschaft auf das Spielfeld locken und sie zu Cultural Players machen - in Kooperation mit der Berliner Kunsthalle e.V. haben wir 2011 als eines der Pionierprojekte auf der Tempelhofer Freiheit, dem ehemaligen Flughafen, ein Drei-Tor-Feld aufgebaut und die Kreativen der Stadt zu einem besonderen Fußballspiel eingeladen. Auf Verwirrung folgte Vernetzung - dieser Tag bleibt unvergesslich!

Kunst als Brücke

Für den WerkStadt Kulturverein e.V. haben wir 2011 im Körnerkiez Kunstaktionen, die traditionellen Illuminationen und den Kunstabend Kunst woanders organisiert. Die Kunst sollte als Brücke zu den migrantischen Bewohnern des Kiezes dienen und so haben wir mit türkischen und arabischen Künstlern, Einrichtungen und Gewerben die Kunst hin zu denen gebracht, die sonst wenig daran teilhaben. Herausgekommen sind spannende Diskussionen, grenzüberschreitende Performances und völlig neue Einblicke.

Umweltprojekte

Stadtteilgrün im Donaukiez

Im Kiez Donaustraße Nord setzten wir uns von 2012 bis 2013 mit Quartiersmanagement, Bewohnern und Gewerbetreibenden für ein lebenswerteres Wohnumfeld und die Erhöhung des Umweltbewusstseins ein. Das Quartier hat keine öffentlichen Grün- oder Freiflächen - umso wichtiger ist es, die wenige Natur im Kiez zu schützen und das Verantwortungsgefühl der Bewohner für ihren Kiez zu stärken. Zu den Aktionen im Donaukiez zählten die vielen Baumscheibenbegrünungen, das Vernetzen der Baumscheibenpaten, Sonnenblumenaktionen auf der Sonnenallee, Wettbewerbe um das schönste Grün im Donaukiez und die Sensibilisierung der Bewohner und Passanten durch eine Plakatkampagne.

Kreuzberg

Rund um das Kottbusser Tor ging es 2010 mit Unser Kiez - unser Wohnzimmer um die Erhöhung des Umweltbewusstseins der Anwohner und Gewerbe. Mit Runden Tischen, Baumscheibenbegrünungen, einer Möbeltauschbörse und einer großen Plakataktion in Zusammenarbeit mit Berlin Recycling packten wir gemeinsam mit Bewohnern die Probleme im Kiez an.

Die Projekte Standortmarketing im Körnerkiez, Kiezfest, Die Zukunft des Kunstreuter, Kunst als Brücke und Unser Kiez - Unser Wohnzimmer wurden gefördert durch die Europäische Union, die Bundesrepublik Deutschland und das Land Berlin im Rahmen des Programms "Zukunftsinitiative Stadtteil" Teilprogramm "Soziale Stadt- Investition in Ihre Zukunft".

support